JK Fußbodenheizung

Für die Installation von Warmwasser Fußbodenheizungen im vorhandenen Alt- Estrich hat JK Fußbodenheizung ein spezielles Fräsverfahren entwickelt. Schnell und präzise werden damit Nuten für die Verlegung der Heizrohre in den vorhandenen Estrich gefräst.

Bereits seit 1994 hat sich dieses patentierte Verfahren tausendfach bewährt.

Jedes Jahr wird diese innovative und geprüfte Installationsmethode bei mehr als 6.000 Sanierungsmaßnahmen im privaten Wohnungsbau wie auch im öffentlichen Objektbau erfolgreich eingesetzt. Diesen Erfolg verdanken wir im Wesentlichen der hohen Zufriedenheit und Weiterempfehlung unserer Kunden.

Die Vorgehensweise und auch die Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen, um auch bei Ihnen eine JK Fußbodenzeizung zu installieren finden Sie auf der Homepage

http://www.jk-de.com/privat/anwendung/

Die Abrechnung erfolgt über uns.